Remscheid

Hamidou war in Bamako und hat versucht ein Visum zu bekommen, auch wollte er seinen Arzt zu seiner Reisefähigkeit befragen. Der Arzt ist im Urlaub und die Botschaft teilte mir am Telefon mit, dass sie nicht wissen, ob sie bis Ende des Monats ein Visum ausstellen können, da es sein kann, dass sie jeden Tag schließen müssen.

Hamidou und ich beschließen darauf hin, dass wir lieber im nächsten Jahr gemeinsam nach Europa reisen. Ich hoffe ja mal wieder, dass ich Ende August ausreisen kann, das sind dann nur noch 6 Wochen, die kriegen wir auch noch rum.

Sicher ist auf jeden Fall, dass ich nicht nach Bandiagara zurück kann, das jetzt in der tiefsten roten Zone liegt. Es sind ca. 500 km bis Gao und 600 km bis Timbouktou und es ist auch klar, dass eine militärische Intervention, wenn es sie denn gibt, von Mopti aus geht, das nur 60 km entfernt ist. Es wird mir eine Aufgabe beim Dachverband der Nichtregierungsorganisationen in Bamako in Aussicht gestellt. Das könnte eine spannende Aufgabe sein.